Fachbereich Sprachwissenschaft

Universität Konstanz

Arbeitspapier 71

Choice Functions in Natural Language Semantics.

Urs Egli & Klaus von Heusinger
Mai 1995

PDF

Egli, Urs. Definiteness, Binding, Salience and Choice Functions. In: F. Hamm & J. Kolb & A. von Stechow (eds.). The Blaubeuren Papers. Proceedings of the Workshop on Recent Developments in the Theory of Natural Language Semantics. October, 9-16th 1994. Seminar für Sprachwissenschaft Tübingen. SfSReport-08-95, 105-125.
(Also in: Egli & von Heusinger 1995 (eds.), 1-20)

PDF

von Heusinger, Klaus. Reference and Salience. In: F. Hamm & J. Kolb & A. von Stechow (eds.). The Blaubeuren Papers. Proceedings of the Workshop on Recent Developments in the Theory of Natural Language Semantics. October, 9-16th 1994. Seminar für Sprachwissenschaft Tübingen. SfS-Report-08-95, 149-172. (Also in: Egli & von Heusinger (eds.) 1995, 21-40.)

PDF

 

html

 

 

 

Peregrin, Jaroslav & von Heusinger, Klaus. Dynamic Semantics with Choice Functions. In: U. Egli & K. von Heusinger (eds.) 1995, 41-67.

 

Dynamic Semantics with Choice Functions. Derselbe Aufsatz im HTML-Format. Um allerdings in den Genuß der Sonderzeichen zu kommen, genügt es nicht, den Zeichensatz Symbol geladen zu haben; Sie benötigen außerdem eine Browser-Version höher als Netscape 2.0!. Hier als kleiner Test die Repräsentation eines berühmten Satzes:

$x (man(x) & walk(x) & whistle(x)).

Ihr Browser hatte die Wahl zwischen US-Dollar und dem Existenzquantor. Das Kaufmanns-& liegt bei Symbol und gängigen Schriften wie Times auf derselben Taste

Winter, Yoad. On the Formalization of Choice Functions as Representing the Scope of Indefinites.

 


Bei Fragen oder Kommentaren zu dieser Page wenden Sie sich bitte an den

Webmaster.Sprachwiss@uni-konstanz.de

Zurück zur Homepage des Fachbereichs Sprachwissenschaft

Letzte Änderung: